Zurück zur Rezept-Übersicht.

Rotkohl, klassisch

Den Rotkohl fein hobeln. Schmalz in einen Kochtopf geben und Zucker darin karamellisieren lassen. Den Rotkohl und den Rotweinessig dazugeben. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel mit den Nelken spicken und zusammen mit den Äpfeln und allen Gewürzen zum Rotkohl geben. Mit Brühe auffüllen und etwa 30-45 Minuten unter mehrfachem Umrühren köcheln lassen. Salzen, mit Mehl bestäuben, gut verrühren und den Rotwein zugießen. Alles noch mal durchkochen, bis der Rotkohl weich ist.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)