Rübchen - Möhrensuppe Toskana

Zwiebeln hacken, Rübchen und Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Öl in einem hohen Topf schmelzen lassen. Möhren und Rübchen sowie den Koriander (zerstoßen) anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Minuten dämpfen lassen. Dann die Brühe angießen, aufkochen und 12 Minuten sanft ziehen lassen. Anschließend die Suppe durch ein grobes Sieb passieren. Falls sie zu dick sein sollte, noch etwas Brühe hinzugießen, abschmecken und mit den Kräutern vollenden.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)