Rübchen in Parmesansauce

Rübchen schälen und in fingerdicke Stifte schneiden. Zwiebel und Knoblauch in einem Topf mit Butter anschwitzen, die Rübchen zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Minuten dünsten. Sahne zugeben, mit Mehlbutter binden und ein paar Minuten köcheln lassen. Die Petersilie hacken und untermischen, den Topf vom Herd ziehen, Parmesan hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (1)