Sauerkraut-Pizza

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig bereiten. Den Teig zugedeckt um das Doppelte aufgehen lassen, dann ausrollen.
Tomatenmark mit Öl, Zwiebel und durchgepressten Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer verrühren. Auf den Teig streichen. Den Schinken würfeln, die Tomaten halbieren und mit dem Sauerkraut auf dem Teig verteilen, den Käse darüberstreuen. Die Pizza im vorgeheizten Backofen bei 225 °C 25 Minuten backen. Crème fraîche in Flöckchen auf die heiße Pizza geben, die Oliven und die Kräuter darüber verteilen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)