Sauerkrautsuppe mit Cabanossi

Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln in dem Sonnenblumenöl andünsten. Dann die Kartoffeln und das Tomatenmark dazugeben und auch leicht andünsten. 1 Liter Wasser, Thymian und Brühe einrühren und alles ca. 10 Minuten köcheln. Das Sauerkraut dazugeben und nochmals 10 Minuten weiter köcheln. Die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden und mit 1 EL Öl bei starker Hitze von jeder Seite 1-2 Minuten knusprig anbraten. Die Suppe noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und die knusprig gebratenen Cabanossi-Scheiben vor dem Anrichten dazugeben.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)