Schmorgurken sommerlich

Die Zwiebel würfeln und in der Margarine in einem Topf anschwitzen. In der Zwischenzeit die Schmorgurken schälen, mit einem Teelöffel entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch würfeln. Wenn die Zwiebeln glasig werden, beides dazugeben, zudecken und bei mittlerer Hitze schmoren, gelegentlich umrühren.

Sobald die Gurken glasig werden, den Schmand dazugeben, die Petersilie klein schneiden und unterrühren. Mit gekörnter Brühe, Salz und Pfeffer abschmecken und einmal kurz aufkochen.

Die Schmorgurken mit Kartoffelpüree servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (3)