Zurück zur Rezept-Übersicht.

Sellerie in Safran-Milch

Den Sellerie schälen und in feine Steifen schneiden oder hobeln. Den Safran mit etwas Salz in einen Mörser geben und erwärmen, anschließend fein zerreiben. Die Kartoffelstärke in der Milch verrühren. Darauf achten, dass sich keine Klümpchen bilden. Die Zwiebeln fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Die Selleriestreifen zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit etwas Weißwein ablöschen. Dann die Milch in drei Portionen zugeben, sie soll immer erst einkochen - das Gemüse soll sämig werden. Den gemörserten Safran zugeben und solange köcheln lassen, bis der Sellerie bissfest ist.

Dieses Rezept drucken.