Spaghetti mit Shiitakepilzen in Sahnesauce

Die frischen Pilze mit einem feuchten Küchentuch abreiben. Die harten Stängel entfernen, die Kappen blättrig aufschneiden. Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten, dann die Pilze hinzufügen und auf starker Flamme 3-4 Minuten andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne und die Brühe hinzugießen, aufkochen lassen und dann langsam auf die Hälfte einkochen lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und in die Sahnesauce geben, abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)