Spaghettiauflauf mit Fenchel

Den Fenchel putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Den Käse in kleine Würfel schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Fenchelstreifen zufügen und mitgaren. Abgießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Eine Auflaufform einfetten. Die Spaghetti und den Fenchel gut miteinander vermischen, zu 8 Nestern formen und in die Form setzen. Die Tomaten, die Käsewürfel und das Basilikum darum verteilen. Die Eier mit der Milch verquirlen. Mit Salz und Cayenne Pfeffer würzen und über den Auflauf gießen. Alles mit den Frühstücksspeck-Scheiben bedecken. Im Backofen etwa 30 Minuten backen. Mit Salat servieren. (Foto: B. Podendorf)

Dieses Rezept drucken.