Spaghettikürbis-Auflauf

Den Spaghettikürbis bei 220 °C so lange backen, bis man mit einem Messer leicht in den Kürbis stechen kann (min. 1 Std.). Rote Bete schälen, würfeln und dünsten, bis sie gar sind. Den Saft aufheben oder 1 1/2 Tassen Gemüsebrühe bereitstellen. Den Schafskäse zerbröseln und den Parmesan reiben. Den gebackenen und etwas abgekühlten Kürbis halbieren und die Kerne und den Strunk entfernen. Die Spaghetti (sie liegen direkt unter der Kürbishaut) vorsichtig mit einer Gabel herauslösen. Alle Zutaten in einer Auflaufform schichten. Zuerst die Spaghetti. Diese salzen und pfeffern und ein paar Butterstückchen darüber streuen. Die Rote Bete hinzugeben. Nun mit nicht zu viel Gemüsebrühe auffüllen. Sie können auch den Saft der gedünsteten Rote Bete verwenden. Dann den Käse darüber streuen und bei 180 °C 20 min im Ofen backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (11)