Spinat-Quiche

Teig: Weizenvollkornmehl, Wasser, Meersalz und Butter verkneten. 30 Minuten ruhen lassen. Eine Springform mit dem Teig auslegen, an den Rändern hochdrücken und mit Vollkornpaniermehl bestreuen.

Belag: Spinat putzen und klein schneiden. Den Sauerrahm mit Eiern und Gewürzen vermischen. Das Gemüse und den geriebenen Käse unterheben und auf den Teig geben. Bei 200 °C ca. 30 Minuten backen. (Foto: I. Wrusch)

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (12)