Spinat Curry mit Tofu

Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Chili klein schneiden und in reichlich Bratöl in einer großen Pfanne oder einem Wok anbraten. Nach 3-4 Minuten den Kreuzkümmel und den Anis dazu geben und kurz mitbraten. Dann den Spinat und die passierten Tomaten hinzugeben und 5 Minuten kochen.
Nun die restlichen Gewürze und die Rosinen hinzugeben.
Das Curry mit einem Pürierstab etwas pürieren, es können noch Stückchen bleiben.
Den gewürfelten Räuchertofu dazu geben und bei niedriger Temperatur ziehen lassen.
Währendessen den Reis nach Packungsangabe zubereiten. Reis mit Curry zusammen servieren.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)