Steckrüben - Sellerie Püree mit gebratenen Zwiebeln

Zwiebel, Knoblauch, Knollensellerie, Steckrübe, Karotten und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Zwiebeln und Knoblauch in einem großen Topf anschwitzen. Klein geschnittenes Gemüse hinzugeben und mit so viel Gemüsebrühe auffüllen, dass alle Zutaten bedeckt sind. Deckel auf den Topf und 20 - 25 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die zweite Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. In einer Pfanne in Öl dunkelbraun braten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Anschließend vom Topf die Flüssigkeit abgießen, aber auffangen. Mit dem Mixstab alle Zutaten im Topf pürieren und nach und nach aufgefangene Flüssigkeit zugießen, bis das Püree die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit den Zwiebeln bestreut anrichten.

Dieses Rezept drucken.