Steckrüben mit Äpfeln und Zwiebeln

Die Steckrüben putzen. Stielansatz und Wurzelende abschneiden, die Rüben schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Würfel in einem Topf in Salzwasser zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln, bis sie sich weich anstechen lassen, aber noch nicht vollends durchgegart sind. Gut abtropfen lassen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel in Ringe schneiden. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Rüben, Äpfel und Zwiebelringe in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 8 bis 10 Minuten unter mehrmaligem Wenden anbräunen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (4)