Süßkartoffel-Gratin mit Nusskruste

Die Süßkartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in Salzwasser 5 Minuten garen. Danach die Scheiben in eine mit Öl gefettete Auflaufform schichten. Die Nüsse und die Petersilie hacken und darüber streuen. Die Sahne mit Kräutersalz, Gemüsebrühe, Muskatnuss und Cumin verquirlen. Die Mischung über das Gratin geben und bei 200 °C ca. 20 Minuten backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (7)