Syrischer Radieschensalat

Die Knoblauchzehen in einem Mörser mit dem Salz zerdrücken. Die Knoblauchpaste gut mit dem Joghurt verrühren. Die Chilischoten entkernen, fein hacken und zur Joghurtsauce geben. Die Radieschen samt Grün, sowie die Petersilie und die entsteinten Oliven grob hacken und mit der Joghurtsauce vermischen. Zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren das Olivenöl zugeben und noch einmal gut durchmischen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (1)