Tomaten-Kartoffelgratin

Geschälte Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien, waschen und in etwas dickere Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Kartoffeln und Tomaten schichtweise einlegen. Jede Schicht mit Salz und Pfeffer würzen sowie mit Oregano und etwas geriebenem Parmesan bestreuen. Die oberste Schicht mit Sahne und dem restlichen Olivenöl begießen sowie mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 130 Grad ca. 1 Stunde backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)