Tomaten-Zwiebel-Quiche mit Basilikum

Von Linda Socias.
Aus 300 g Dinkelmehl, 125 g Butter, 1/2 TL Salz, 1 Ei und 3 EL kaltem Wasser einen Teig kneten und 30 Minuten kaltstellen. Tomaten in Scheiben schneiden und diese halbieren. Zwiebel in kleine Würfel scheiden. Basilikum klein schneiden. Springform einfetten und mit dem Teig Boden und Rand auskleiden. Teigboden mit der Gabel mehrmals einstechen.
Tomaten, Zwiebeln und Basilikum auf dem Teigboden verteilen. 3 Eier mit 200 ml Sahne, Salz, Pfeffer und dem klein gehackten Knoblauch verquirlen und über die Tomaten gießen.
Quiche mit Parmesankäse bestreuen. Ca. 30 Minuten bei 200 °C Ober- / Unterhitze oder 180 °C Umluft im vorgeheizten Ofen backen.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (0)