Zitronenrisotto mit Kräuterseitlingen

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und kurz andünsten. Risottoreis dazugeben und kurz mit andünsten, anschließend mit Weißwein ablöschen, bis der Wein vollständig eingekocht ist. Dann nach und nach Gemüsebrühe zufügen und immer wieder umrühren. Solange nachgießen, bis der Reis gar ist und nur noch wenig Flüssigkeit vorhanden ist.

Schafskäse in Würfel schneiden, Chili entkernen und fein hacken und beides mit Thymianblättchen und etwas Olivenöl mischen. Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden, Petersilie fein hacken, Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kräuterseitlinge darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Parmesan und Butter unter das Risotto rühren, Kräuterseitlinge und marinierten Schafskäse vor dem Servieren auf das Risotto geben.

Dieses Rezept drucken.

Dieses Rezept bewerten: (2)